Jobs

impetus Personalberatung
„Wir denken Wasser weiter.“ Mit dieser Haltung realisiert das innovative High-Tech Unternehmen cell Projekte für die Wasserwirtschaft im alpinen Raum. Von Trinkwasserversorgungs- und Beschneiungsanlagen bis hin zu Wasserkraftwerken berät, plant und betreut das 12-köpfige Team Projekte vom ersten Zeichenentwurf bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme und unterstützt die Kunden auch im operativen Geschäft. Für den Firmensitz in St. Johann im Pongau wird Verstärkung gesucht.
 
Projektingenieur Wasserwirtschaft (m/w/d)
Planung Wasserkraftanlagen
In dieser Position betreuen Sie eigenständig wasserwirtschaftliche Projekte von der Beratung der Auftraggeber über die Konzeptionierung und Planung bis hin zur Umsetzung im Gelände.
 
Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei u.a.:
 
  • Planung von Trinkwasser-, Beschneiungs- und Kleinwasserkraftwerksanlagen
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Erstellung von Entwurfs-, Einreich- und Ausführungsunterlagen
  • Durchführung von hydrologischen/hydrometrischen Berechnungen
  • laufende Abstimmung mit Kunden und Behörden
  • Bauüberwachung der Projekte vor Ort
Das Team von cell freut sich auf Sie, wenn Sie
 
  • eine entsprechende Ausbildung (HTL, Uni/FH, idealerweise mit Schwerpunkt Tiefbau, Kulturtechnik, Wasserwirtschaft ö. ä.) absolviert haben,
  • bereits Berufserfahrung in diesem Bereich sammeln konnten,
  • den Umgang mit AutoCAD, Excel, Word und idealerweise Auer Success, Civil3D und GIS beherrschen,
  • ebenso technikbegeistert wie kundenorientiert sind,
  • verhandlungssicher Deutsch sprechen und
  • einen Führerschein der Klasse B besitzen.
Wenn Sie sich für cell entscheiden, erhalten Sie die Möglichkeit,
 
  • durch flexible Zeiteinteilung (auch Teilzeit möglich) die vielfältigen Natur- und Freizeitangebote der Region bestmöglich zu nutzen,
  • Ihr umfangreiches Fachwissen einzubringen, um vielseitige und technisch herausfordernde Aufgaben pragmatisch zu lösen,
  • einen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Firma cell beizusteuern,
  • eigenverantwortlich Projekte zu planen und abzuwickeln und
  • ein marktkonformes Gehalt über KV zu erhalten.
Wir weisen darauf hin, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt EUR 2.952,73 brutto monatlich beträgt. Ihr tatsächliches Gehalt richtet sich nach Qualifikation und Erfahrung und wird in einem persönlichen Gespräch vereinbart.
 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung samt Lichtbild unter Angabe der angeführten Referenznummer an Mag. Hannes Klausner.

Job Daten
Dienstort: St. Johann im Pongau
Beschäftigungsart: Voll- oder Teilzeit
Gehalt: nach Vereinbarung
Referenznummer: 159606
Ihr/e Ansprechpartner/in

Mag. Hannes Klausner

impetus Personalberatung
Wir beraten Sie gerne.